FANDOM


ZelleneditorBearbeiten

Um in den geheimen Zelleneditor zu gelangen, muss man folgendes tun:


  1. Klicke das Icon von Spore an.
  2. Wähle Eigenschaften.
  3. Suche nach Ziel.
  4. Lass hinter SporeApp.exe' einen Platz frei und schreibe -state:CellEditor.


Jetzt müsstest du in den geheimen Zelleditor kommen.

Die im geheimen Zelleneditor erstellten Zellen lassen sich speichern, allerdings kann man sie nicht im Spiel verwenden.

StartmenüBearbeiten

Dreht man am Startbildschirm die Galaxie im Kreis, so erscheinen nach kurzer Zeit einige Bilder von den Entwicklern des Spieles.

Groxsysteme übernehmenBearbeiten

Die Groxsysteme, die sich sehr weit außerhalb des Kernes befinden und die nur ein Gebäude besitzen, sind die einzigen, die man mit der Option Eroberungs-System erobern kann.

Haustiere in der StammesphaseBearbeiten

Wenn ihr in der Kreaturenphase andere Spezies in eurem Rudel habt, werden diese automatisch zu Haustieren und helfen euch.

Erde schneller wiederfindenBearbeiten

Das geht nur bei denen, die die Erde schon einmal gefunden haben.

Um die Erde schneller zu finden, geht ihr auf den Planeten, mit dem ihr dort hinwollt. Hiernach müsst ihr in der Sporepädie "ERDE" eingeben. Wenn sie dort erscheint, klickt ihr sie an und klickt unten rechts das Symbol: VERFOLGEN an. Dann zoomt ihr aus der Galaxies so weit wie möglich heraus. Dann dreht ihr sie so, sodass man sie von der Seite sieht und dann ist ein Zeichen vorhanden, der auf diesen Planeten hinweist. Fliegt dorthin, dann seit ihr bei der Erde.

Schnelles zerstören sämtlicher KolonienBearbeiten

Wenn ihr einen Heimatplaneten einer anderen Spezies erobern wollt, aber zu viele Gebäude existieren, senkt ihr den T-Score! Ist dieser dann auf auf Stufe 1, bleibt nur noch eine Kolonie übrig.

(Hinweis: Ist grundsätzlich nicht zu empfehlen, da Heimatplaneten generell mehr als 3 Städte kontrollieren!)

Grox in der SporepädieBearbeiten

Wenn ihr die Grox in eure Sporepädie bekommen wollt, geht das nicht immer. Wenn ihr im Startmenü die Sporepädie öffnet, werdet ihr sie nicht finden, außer ihr habt ein Bild (PNG) von ihnen hochgeladen. Wenn man sie in der Weltraumphase allerdings trifft, kann man sie in seiner Sporepädie finden.

Sicher durch die ZellenphaseBearbeiten

Montiert drei Stacheln vorne am Maul, an der Seite des Bauches und hinten am Ende eurer Zelle an, damit ihr vor jeglichen Angriffen gesichert seit.

Ein Allesfresser werdenBearbeiten

Montiert an eure Zelle die beiden Münder eines Pflanzen- und eines Fleischfressers bis zur Kreaturenphase. Dann seid ihr (ausgewogene Ernährung Vorausgesetzt) ein Allesfresser.

Es ist auch möglich erst ein Pflanzenfressermaul zu benutzen und nach der Hälfte zu einem Fleischfressermaul zu wechseln. (Natürlich geht das auch im ständigen Wechsel, es ist lediglich wichtig in etwa so viel Fleisch zu fressen wie Pflanzen.)

Eierfressen bringt PunkteBearbeiten

Fresst ihr in der Kreaturenphase Eier, so werdet ihr nicht nur satt sondern man bekommt auch noch 25 DNA Punkte.

Ein Teil schneller findenBearbeiten

Wenn ihr ein fehlendes Teil braucht, müsst ihr ein Teil aus derselben Reihe an eure Kreatur anbringen und so ist eure Chance größer, es zu finden.

Schneller beeindruckenBearbeiten

FB_Addon_TelNo{ height:15px !important;

white-space: nowrap !important;
background-color: #0ff0ff;}

FB_Addon_TelNo{ height:15px !important;

white-space: nowrap !important;
background-color: #0ff0ff;}FB_Addon_TelNo{

height:15px !important;

white-space: nowrap !important;
background-color: #0ff0ff;}


Lockt eine Kreatur von ihrem Nest und Artgenossen weg, damit man sie leichter beeindrucken kann, weil ihr dann ihre Artgenossen nicht beim Beeindrucken helfen. Am besten funktioniert das mit Jungtieren, da diese generell leichter zu beeindrucken sind.

Kurzeitig Epische Freunde habenBearbeiten

In der Zivilisationsphase könnt ihr mit religiösen Fahrzeugen Epische Kreaturen so verzaubern, dass sie euch für eine gewisse Zeit verfolgen. Recht nützlich für die Zerstörung von feindlichen Städten.

(Hinweis: Auch wenn simpel, die Gegner bemerken euren Plan. Alles, was der epische Riese zerstört, wird auf euch zugeschoben!)

Schnelles SpeichernBearbeiten

Schnelles Speichern erfolgt durch STRG + S.

Schnelles Angreifen eines feindlichen StammesBearbeiten

Sobald euch ein feindlicher Stamm angegriffen hat, heilt eure Mitglieder und greift sofort den gleichen Stamm an. Da dieser noch geschwächt ist, wird es einfacher sein, ihn zu erobern

Klonen von TeilenBearbeiten

Wenn man Teile seiner Schöpfung klonen will, drückt man ALT und drückt gleichzeitig auf das Teil und zieht es dann an die entsprechende Stelle, die der Spielers Bedürfnisse entsprechen. Man bezahlt dafür nur den halben DNA-Preis.

FixierpunkteBearbeiten

Fenster und Türen haben eine Fixierfunktion. Wenn man ein Fenster oder eine Tür irgendwo platziert, werden alle weiteren Teile der selben Art passend angeordnet.

HälseBearbeiten

Wenn man einen Arm als Hals nimmt, wackelt der Kopf beim Gehen auf und ab.

Neue AugenBearbeiten

Benutze Berstenkörner, um eine ganz neue Art von Augen zu erstellen.

Bündnis mit den Grox nicht gefährdenBearbeiten

Wenn man mit den Grox ein Bündnis geschlossen hat und Zelot ist, kann man ihre Systeme mit dem Fanatischen Glaube ihre Systeme erobern. Die Grox sehen dies nicht als einen aggressiven Akt an und halten das Bündnis.

Grox HeimatplanetBearbeiten

Der Groxheimatplanet befindet sich direkt neben dem Galaktischen Kern. Es kann sein, dass dieses System Tald mit einem Planeten Bertert heißt. Wenn man darauf eine Kolonie errichtet, greifen die Grox oftmals nur diesen Planeten an. Die anderen Kolonien um den Kern bleiben unlogischer Weise verschont.

Freunde bekämpfen FreundeBearbeiten

Wenn sich zwei eurer Freunde bekämpfen, ihr aber sie dennoch als Freunde haben wollt und sie nicht angreifen wollt, fliegt zu dem angegriffenen Planeten und fliegt nach dem Konflikt wieder weg. Somit bleiben sie eure Freunde.

Wert liegt bei der Farbe der GewürzeBearbeiten

Die Gewürze mit den höchsten Preisen sind pinkfarbenes, grünes und violettes Gewürz. FB_Addon_TelNo{ height:15px !important;

white-space: nowrap !important;
background-color: #0ff0ff;}FB_Addon_TelNo{

height:15px !important;

white-space: nowrap !important;
background-color: #0ff0ff;}

Ohne Patch geht's auchBearbeiten

Da es ja einige Planeten von den Grox gibt, die man mit der normalen Weise nicht erreichen kann, sollte man sich viele Wurmlöcher suchen und sie einfach ausprobieren. Dauert zwar lange und es ist sehr selten und klappt nur mit Glück, aber dann kann es sein, dass man direkt neben einem Planeten landet, den man zuvor nicht erreichen konnte.

Grox Systeme EroberungsfortschrittBearbeiten

Wenn man rund um den Kern schon zahlreiche Grox Systeme erobert hat, kann man weiter angreifen. Jedoch, wenn nur noch einige rote Flächen zu sehen ist wenn man genau über dem Kern fliegt, kann man nun ihre Systeme viel schneller erobern mit der Option Eroberungssystem, da sie sich nun sehr schnell ergeben und ihre Systeme überlassen.

Infos mit IBearbeiten

Geht man mit der Maus über ein Teil im Editor und dabei I drückt, sieht man, wie das Teil heißt und welche Eigenschaften dieses hat.

BefreundenBearbeiten

Wenn man sich in der Kreaturenphase mit jemanden anfreundet, kann man (wenn vorhanden) dabei springen und die Leiste wird sich schneller füllen.

Unsichtbare GliedmaßenBearbeiten

Wenn man unsichtbare Gliedmaßen seiner Kreatur verpassen möchte, hier die Aufgaben dafür:

  1. Baut euren Körper so wie ihr wollt.
  2. Danach verlängert man die Vorderseite des Körpers um ein, zwei Wirbel und verkleinert diese dann bis zum Minimum.
  3. Hiernach befestigt man ein Beinenpaar an dem ersten Wirbel und macht das Knie mit der Maus ebenfalls so klein wie es geht.
  4. Dann macht man die Beinwurzel so groß wie möglich, nimmt das Beinenpaar dann kurz ab, befestigt es wieder ganz vorne an dem Wirbel und minimiert die Beinwurzel so weit es geht.
  5. Dann sollten die Gliedmaßen verschwunden sein und man kann seine Kreatur so gestalten wie man will, bloss mit unsichtbaren Gliedmaßen.

LöschenBearbeiten

Man kann auf Planeten mit Feuer- , Gas- oder Eisgeysire die Geysire löschen, indem man das passende TerraForming Werkzeug nimmt (z.B. Eisgeysir = Feuer TerraForm Werkzeug) und es auf den Geysir einsetzt.