Spore Wiki
Seite bearbeiten

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 27: Zeile 27:
 
Ich weiß nicht mehr im Detail, was ich gefühlt habe, aber Wut und Trauer waren mit Sicherheit dabei gewesen.<br>
 
Ich weiß nicht mehr im Detail, was ich gefühlt habe, aber Wut und Trauer waren mit Sicherheit dabei gewesen.<br>
 
Plötzlich dröhnte etwas über mir. Da die Dachluke des Hangars geschlossen war, sah ich nicht, ob es Grox oder diese Angreifer, die sich als Destructaner herausstellten, waren. Also lief ich aus der Halle hinaus und sah, dass es die Angreifer waren, de den Planeten anscheinend nach Überlebenden absuchten.
 
Plötzlich dröhnte etwas über mir. Da die Dachluke des Hangars geschlossen war, sah ich nicht, ob es Grox oder diese Angreifer, die sich als Destructaner herausstellten, waren. Also lief ich aus der Halle hinaus und sah, dass es die Angreifer waren, de den Planeten anscheinend nach Überlebenden absuchten.
 
==Hoffnung==
 
 
Ein dünner Energiestrahl zischte einige Zentimeter neben meinem Kopf entlang. Geistesgegenwärtig ließ ich mich auf den leichenübersähten Boden fallen, wo ich regungslos liegen blieb und aus halb geschlossenen Augen das Schiff beobachtete. Es setzte zur Landung an und ich empfand eine etwas widersinnige Hoffnung, sie würden mich aufnehmen, obwohl sie mich gerade noch töten wollten. Ich verwarf diese Hoffnung und konzentrierte mich auf die Situation.<br>
 
Einige Destructaner-Soldaten stiegen aus dem Schiff aus und kamen auf mich zu. Ich schob mich ganz langsam auf das Raumschiff zu. Anscheinend bemerkten die Destructaner das nicht, denn sie gingen an mir vorbei und untersuchten eine andere Leiche, die sie anscheinend für mich hielten.<br>
 
Ich befand mich nun direkt an der Einstiegsluke, wo ich aufsprang und hineinschlüpfte, ohne bemerkt zu werden. Ich keuchte laut auf, als ich die mehr als doppelt so starke Schwerkraft wie gewohnt an mir zerrte. Ich schlich mich in eine Lagerluke und wartete. Soweit ich mich erinnerte waren es etwa 2 1/2 Standardtage...
 
 
==Der Gefangene==
 
 
Ich wäre jetzt tot, wenn ich nicht beim Herumschleichen im Inneren des Schiffes den Gefangenenbereich erreicht hätte. In einer Zelle saß ein Dekaruut, der sich, wie später ich auch dem Widerstand anschloss. <br>
 
"Wer seid ihr?", fragte ich ihn.<br>
 
"Mein Name ist Hongro, ich bin ein Dekaruut! Und wer bist du?"<br>
 
"Ich heiße Xaccra und bin, oder war eher gesagt eine Politikerin und Diplomatin des Grox-Reichs! Was sind das für Dinger?"<br>
 
"Soviel ich mitbekommen habe, kommen sie aus einer anderen Galaxis und wollen diese Galaxie komplett in ihren Besitz bringen.", antwortete Hongro.
 
Ich befreite ihn und mit seiner Hilfe schafften wir es, die beiden Piloten des Raumschiffs zu töte und es an uns zu nehmen. Wir flohen in das benachbarte Zivitus-Reich, wo wir, trotz meiner Zugehörigkeit zu den Grox aufgenommen wurden. Als wir einige Zeit später von dem Widerstand erfuhren, schlossen wir uns beide an. <br>
 
Bei einer gemeinsamen Mission ist Hongro gestorben, und ich habe ihm versprochen, jede mögliche Chance wahrzunehmen das Destructanische Reich zu vernichten, was dann der Auslöser gewesen ist, mich diesem Stoßtrupp anzuschließen.
 
 
'''Wird fortgesetzt in [[Teil V: Interne Bedrohung]]'''
 
[[Kategorie:Fanfiction]]
 
[[Kategorie:Garrzo]]
 
[[Kategorie:Destructas Schatten]]
 

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Spore Wiki unter CC-BY-SA veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)